close

Zirbenholz schafft messbares Wohlbefinden

Das wertvolle und schon seit Jahrhunderten geschätzte Zirbenholz kennzeichnet sich durch seine äußerst positiven Auswirkungen auf Kreislauf, Schlafbefinden und vegetative Regulation.
Bereits verschiedene Tests ergaben z.B. deutliche Unterschiede in der Erholungsqualität zwischen einem Zirbenholzzimmer und einem üblichen Holzzimmer. Zirbenholz bewirkt nämlich nicht nur eine niedrigere Herzrate und ist daher vor allem bei Herzproblemen empfohlen, sondern auch die Schlafqualität wird deutlich verbessert.
In den anschließenden Ruhephasen wird der vegetative Erholungsprozess beschleunigt. Wetterfühligkeit der Herzfrequenz tritt im Zirbenzimmer nicht auf.

Die Vorteile liegen daher auf der Hand: schlafen im Zirbenholzbett steigert die persönliche Leistungsfähigkeit und verbessert das Wohlbefinden.